Berichte · Gerätturnen

Nachwuchsbundesliga-Mannschaft der TG Saar auf Erfolgskurs

In der Nachwuchsbundesliga West fand am 19.10.2019 in Dillingen die 3. Wettkampfrunde statt. Nach zwei Wettkämpfen standen die jungen Turner der TG Saar auf dem 2. Tabellenplatz. Diesen Platz wollten sie nach dem letzten Wettkampf unbedingt halten, um sicher ins DTL-Ligafinale in Ludwigsburg zu gelangen. Die Jungs zeigten einen super starken Wettkampf, hier und da mal ein ärgerlicher Patzer und leider konnte der Bouser Turner Maxim Kovalenko wegen einer Verletzung nicht an allen Geräten starten. Das machte die Sache noch etwas spannender. Doch die Jungs behielten die Nerven und konnten sich auch im 3. Wettkampf behaupten. Sie erreichten hinter dem klaren Sieger Eintracht Frankfurt noch einmal den 2. Platz und somit wurden sie auch im Endklassement der Nachwuchsbundesliga West 2. Die Mannschaft wird mit Sicherheit beim Ligafinale in Ludwigsburg am 30.11.2019 mitkämpfen. Wir wünschen ihr eine verletzungsfreie Vorbereitung und viel Erfolg.

In der Einzelwertung konnte sich Moritz Steinmetz (TV Bous) mit ausgeglichenen Übungen einen hervorragenden 3. Platz erturnen. Herzlichen Glückwunsch der Mannschaft und dem drittplazierten Moritz Steinmetz. Für die Mannschaft turnten: Martin Gegi, Maxim Kovalenko, Finn Schneider, Moritz Steinmetz (alle TV Bous), Daniel Mousichidis, David Novakund Marius Püschel.